GN Behälter Edelstahl

GN Behälter Edelstahl

GN Behälter Edelstahl von Bartscher.

Die GN-Behälter aus Edelstahl sind wohl die begehrtesten überhaupt, denn sie machen so ziemlich alles mit. Es gibt eine riesige Auswahl an Edelstahl-GN-Behältern. Deshalb fällt die Auswahl sicher nicht immer leicht. Alle diese Behälter sind pflegeleicht, hygienisch, lebensmittelecht, rostfrei, backofen- und spülmaschinengeeignet. Sie sind sehr robust, haben eine lange Lebensdauer und sehen noch dazu sehr gut aus. Edelstahl ist überaus hitzebeständig. Da das Material ein relativ schlechter Wärmeleiter ist, strahlt es wenig Wärme ab.Die Speisen bleiben lange warm. Denn die Behälter sind in der Lage, Wärme über einen längeren Zeitraum sehr gut zu speichern. Die GN-Behälter aus Edelstahl (Bilder) sind dadurch sehr energiesparend.

Es gibt natürlich die verschiedensten Varianten von GN-Behältern aus Edelstahl. Das einfachste Basismodell ist schlicht und zweckmäßig. Es ist ohne Griffe, einwandig mit umlaufender Randverprägung und gratfreien Kanten. Durchaus praktisch und ohne überflüssige Schnörkel. Es wird einfach nur Wert auf die Zweckmäßigkeit gelegt. Die glatte Oberfläche ist durch die großen Kantenradien gut zu reinigen. Dieses Modell gibt es natürlich in vielen gängigen Normgrößen und verschiedenen Tiefen.

Etwas besser sind die Behälter mit U-Profil-Kanten. Diese können besser gestapelt und auch wieder getrennt werden. Hier kommt es nämlich nicht mehr zum Verkanten. Eine weitere Variante von GN-Edelstahl-Behältern ist die doppelwandige Ausführung. Diese Behälter mit Isolierung halten die Speisen besonders lange frisch. Es gibt sie für 12 und 20Liter Inhalt. Die Behälter haben Fallgriffe, was den Transport super einfach macht. Packt man an den Griffen an, kann mit jeder Hand mühelos ein Behälter getragen werden.

Natürlich gibt es für die Edelstahl-GN-Behälter auch die passenden Deckel. Es gibt flache Deckel und höhere, sogenannte Domdeckel. Sehr wichtig ist die Abdichtung. Es gibt Deckel mit einfacher Gummidichtung oder mit Silikonabdichtung. Die Deckel sind mitunter mit Löffelöffnungen versehen, was oft sehr praktisch sein kann.

Edelstahl GN-Behälter mit Lochung

Ferner kann man die Edelstahl-GN-Behälter auch mit Lochung bekommen. Diese sind besonders gut geeignet für das Garen in einem Kombi-Dämpfer. Gemüse zum Beispiel kann damit besonders schnell und vitaminsparend zubereitet werden. Die Garzeiten sind erheblich kürzer und bei Bedarf kühlen die Speisen in diesen Behältern auch schneller ab. Die GN-Behälter aus Edelstahl sind mit Abstand die Robustesten und für den täglichen Einsatz in Großküchen bestens geeignet. Dort können sie durchaus über viele Jahre im Einsatz sein, ohne dass sie ersetzt werden müssen. Da rechnet es sich letzten Endes schon, für diese sehr gute Qualität auch etwas mehr zu bezahlen.

So kann beispielsweise das allseits beliebte Kartoffelgratin, Rinderbraten in Sauce, und heißer Leberkäse direkt in einem Edelstahl GN-Behälter zubereitet und in der Auslage der Mensa oder auf dem warmen Buffet warm gehalten werden. In warmen Selbstbedienungstheken finden sie Verwendung in der Auslage von Beilagen und Gemüse.

GN-Behälter aus Edelstahl 18/10

Der Ausdruck „Edelstahl Gastronormbehälter“ ist genaugenommen nicht richtig, da die überwiegende Mehrzahl der GN-Behälter aus Chrom-Nickel-Stahl gefertigt werden. Chrom-Nickel-Stahl ist hochwertiger Edelstahl 18/10. Die 18 steht für den prozentualen Anteil des Chroms und die 10 für den prozentualen Anteil an Nickel. Die Angabe 18/10 lässt also auf Chrom-Nickel-Stahl schließen mit 18% Chrom und 10% Nickel. Während das Chrom den Edelstahl robust macht, sorgt der Nickel für Säurebeständigkeit.

Edelstahl GN-Behälter und ihre Verwendung

Edelstahl GN-Behälter kommen überwiegend in der warmen und heißen Küche zum Einsatz. Jeder kennt Gastronormbehälter aus Imbissen, Gaststätten, Fastfood-Restaurants, Restaurants, Kantinen, Mensen und Buffets. In Imbissen und Fastfood-Restaurants kommen eher die kleineren GN Größen (GN 1/3, GN 1/4, GN 1/6, GN 1/9) zum Einsatz. In ihnen werden Soßen und andere Zutaten aufbewahrt und warmgehalten. In Dönerimbissen werden die verschiedenen Salate und Soßen ebenfalls in Edelstahl Gastronormbehälter aufbewahrt. Für die Speisepräsentation an Buffets werden überwiegend Edelstahl GN-Behälter der Größen GN 1/1, GN 1/2, GN 2/1, GN 2/3 und GN 2/4 verwendet. Besonders Chafing-Dishes (Bain-Maries) können sehr gut mit einem GN 1/1 Behältern oder zwei GN 1/2 Behältern oder drei GN 1/3 Gastronormbehälter bestückt werden.

Edelstahl GN-Behälter 1/1 am Buffet

Edelstahl GN-Behälter 1/1 für Chafing-Dishes am Buffet.

Edelstahl GN-Behälter 1/2

Edelstahl GN-Behälter 1/2: Speisenausgabe am Buffet.


Edelstahl Gastronormbehälter sind insbesondere vorteilfaht, da die in der Küche zubereiteten Speisen direkt in der Essensauslage oder am Buffet in Chafing-Dishes platziert werden können. So kann man Ofengerichte wie z.B. Lasagne, Aufläufe aber auch Fleisch, Fisch, Gemüse und Beilagen bequem im Ofen zubereiten und anschließend präsentieren. Auch die Zubereitung im Konvektomat ist möglich.

Sicherheitshinweis: Stellen Sie Edelstahlbehälter niemals in die Mikrowelle. Metall hat in der Mikrowelle nichts verloren und führt zu erheblichen Gesundheits- und Materialschäden. Behälter aus Edelstahl werden am besten in einem Bain-Marie (heißes Wasserbad), Ofen oder Konvektomaten erhitzt.

GN-Behälter Edelstahl: Vor- und Nachteile

Die Vorteile:

  • (bedingt) säurebeständig
  • spülmaschinentauglich
  • lebensmittelecht
  • robust & formstabil
  • geeignet für die heiße Küche
  • geeignet für Chafing-Dish
  • geeignet für Bain-Marie

Die Nachteile:

  • Eckradien variieren von Hersteller zu Hersteller
  • Behälter unterschiedlicher Hersteller nicht immer stapelbar
  • vergleichsweise teuer
  • hohes Eigengewicht
  • nicht für die Mikrowelle geeignet

Die Normierung der Gastronormbehälter bezieht sich immer nur auf das Außenmaß. Das Außenmaß ist entscheidend, um die Behälter entsprechend einsortieren zu können. Die lichte Weite und die Eckradien unterliegen keiner Normierung. Aus diesem Grund sind Edelstahl GN-Behälter verschiedener Hersteller untereinander nicht stapelbar. Wenn Sie großen Wert auf Stapelbarkeit legen, dann ist es empfehlenswert die Gastrobehälter von nur einem Hersteller zu beziehen. Hier finden Sie Informationen zu GN-Behälter Maße und Größen.

Fazit

Auch optisch macht so ein Edelstahl-Behälter sehr viel her. Das haben Catering-Firmen und Hotelrestaurants längst gemerkt. Selbst in teuren Gourmet-Tempeln werden diese Edelstahl-GN-Behälter aufgefahren. Es macht einfach Spaß, und sieht optisch sehr gut aus, wenn Speisen in einem glänzenden Edelstahl-Behälter dargereicht werden. Warme Speisen, wie Aufläufe, Gratins und Braten lassen sich hervorragend präsentieren. Es gibt sogar Behältnisse mit besonders polierten Oberflächen. Mit Hilfe von sogenannten Behälterrahmen ist es möglich, die Behälter schräg aufzustellen. So können auch die hinten aufgestellten Speisen gut gesichtet und viel besser erreicht werden.

Weiterführende Informationen:

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*